Silly Things
Silly Things



Silly Things Also wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn schließlich: Die können sollen, müssen wollen dürfen.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   JDFK
   Deathfield
   Thilog
   Hobbit
   Irina Bruder
   Volleyball in Baden
   VB in Posthausen
   unsinnfälliges
   Warwicks Weblog



http://myblog.de/silly

Gratis bloggen bei
myblog.de





Ich wei? nichts ?ber sie


Ich wei? nichts ?ber sie
ich pass' schon auf ich frage nie
wo kommst du her was machst du dort
warum musst du schon wieder fort

denk mir, genie? doch den Moment
und dass sie mich viel besser kennt,
das st?rt mich nicht
ich plane nie auf weite Sicht

das alles ist ein Traum
es ist nicht lange her da glaubt' ich kaum,
dass mir so was passieren kann
spielte so gern den starken Mann
es kommt immer anders als man denkt
und dass sie jetzt mein Leben lenkt
ist ganz egal
ich leb' nur f?r das n?chste Mal

ich wei? nichts ?ber sie
aber sie schenkt den Blumen Farben
und pl?tzlich tun die Narben
auf meiner Seele nicht mehr weh

ich wei? nichts ?ber sie
beachte nur die Stunden, die
ich stehle um bei ihr zu sein
in meiner Welt z?hlt sie allein
nur ihre Stimme macht mir Mut
und ob das falsch ist oder gut
ist mir egal
hier und jetzt reizt allemal

ich wei? nichts ?ber sie
aber sie schenkt den Blumen Farben
und pl?tzlich tun die Narben
auf meiner Seele nicht mehr weh

es kommt immer anders als man denkt
und dass sie jetzt mein Leben lenkt
ist ganz egal
ich leb' nur f?r das n?chste Mal

ich wei? nichts ?ber sie
aber sie schenkt den Blumen Farben
und pl?tzlich tun die Narben
auf meiner Seele nicht mehr
pl?tzlich tun die Narben
auf meiner Seele nicht mehr
pl?tzlich tun die Narben
auf meiner Seele nicht mehr weh.

Ich wei? nichts ?ber sie.

Herman van Veen

via: Sebas
10.2.05 12:12


Werbung


Ich kann?s noch gar nicht glauben

Aber ich bin anscheinend seit gestern, eine gl?ckliche Spiegelreflexkamerabesitzerin.
Ich habe sie zwar noch nicht real in den H?nden,
aber mein Bruder hat sie mir schon versprochen,
sozusagen als
Dauerleihgabe.

WAHNSINN!

Ich freu mich riesig!!!!!!!!!!!!!!!!!

Juchhu...

na dann kann Canada ja kommen :-)

Vielen herzlichen Dank :-)
11.2.05 17:56


Lust und Frust

So wird es wohl bleiben,
mal gelingt einem alles, obwohl man vorher Angst und schlechte Laune hatte,
und ein ander? Mal freut man sich und hat Lust, ist motiviert, und man kommt frustriet wieder raus.

Tja, so ist das wohl manchmal...
Ich kann mich zwar noch nicht damit abfinden, aber das Leben bewegt sich nun mal wie eine Woge durch H?hen und Tiefen.

Mich haut das leider ganz schnell um,
ich habe dann das Gef?hl, ich bin alleine und schaffe das alles nie...als h?tte ich mich ?berfordert.

Ist es lediglich eine Herausforderung der ich mich stelle?
W?re es sonst zu einfach, wenn alles einfach klappen w?rde...?
ich wei? es nicht...
ich wei? nur, ich mu? mir wohl immer wieder selber Mut machen und mich aus den R?ckschl?gen und Tiefen wieder rausholen...
und vorallem jetzt grade.....

Eines steht fest,
Nach der Ebbe kam immer noch die Flut
Nach einem Tal immer wieder auch ein Berg
Nach einem Tief folgt immer auch ein Hoch...

....und alleine bin ich ja auch nicht....
11.2.05 23:16


Freunde

sind wie Laternen
auf einem langen dunklen Weg
Sie machen ihn nicht k?rzer,
aber ein wenig heller.

(J.Mariss)
12.2.05 14:14


Sturm und Stau

W?re die A1 nicht zwischen Sittensen und Heidenau gesperrt und w?ren da nicht 20km Stau und w?rde die Sperrung nicht erst in der Nacht aufgehoben, w?rde ich ja nach Deathfield gefahren sein. Aber so,....... geniesse ich den Sturm dann wohl hier in Hasendorf.
Morgen kann man es ja nochmal versuchen....
12.2.05 17:33


Getr?umt

Von Neuseeland.
Ich war wieder dort.
Diesmal aber mit meiner neuen (gebrauchten) Spiegelreflexkamera.

Und ich habe klasse Fotos gemacht..ach ne ich glaube, es waren Dia?s ;-)

...
14.2.05 08:45


Spontanit?t

So kann das manchmal gehen, eigentlich erh?lt man gerade einen R?ckschlag und wei? nicht mehr, wie man da noch rauskommen soll, und pl?tzlich der Sinneswandel und dann
der Energieschub.
Pl?tzlich geht alles wie von selbst. (Naja gut, noch nicht ganz.) Man telfoniert, organisiert, bekommt rote Wangen und Ohren und pl?tzlich wie von Geisterhand, kommt das L?cheln zur?ck.

Nat?rlich ist es noch ein l?ngerer Weg und ich werde noch mehrere solcher Energiesch?be ben?tigen,
aber immerhin, ich habe nun gemerkt, dass es geht,
dass man sich da selber wieder rausholen kann,
wenn man nur dran glaubt, wenn man an sich glaubt und nicht vorschnell aufgibt und sich verkriecht.

15.2.05 09:38


Heute 11Uhr

werde ich in einem kleinen Studio sitzen
und ein H?rspiel auf nehmen.
Ich bin dabei die rasende Fehrnsehreporterin.
Es ist ein kleines H?rspiel, aber ich habe so etwas ja noch nie gemacht und f?hle mich geehrt.
Nat?rlich bin ich schon ganz gespannt.

Ich werd?s gleich noch mal lesen....
16.2.05 08:50


Es gab schon mal

eine Zeit, in der ich nicht alle vier Wochen eine W?rmflasche brauchte, Tabletten schluckte, und das Frausein an dieser Stelle hasste.
Es gab schon mal eine Zeit, da hatte es sich beruhigt, da war es eine Ausnahme dahingerafft zu werden.
Was ist also passiert,
dass es sich wieder so eingenistet hat,
dass es nun wieder jedesmal um sich schl?gt und mich bettlegrig macht als w?re ich krank?

Wenn ich es w??te, ich w?rde es euch sagen, ich wei? es aber nicht.
Alles was ich wei?, ist, dass ich mir die schon dagewesene Zeit wieder zur?ck w?nsche.....
17.2.05 14:20


K?nstlerisches

Diplom, wissentschaftliches Diplom....
und dann..
was kommt danach...
Ausbildung in Deutschland, England, Neuseeland..
Theater, Tanzen, Musik, Lehrer, Erzieher....
Sovieles ist m?glich klingt interessant und reizvoll, aber was wird es sein....
na, warten wir?s ab, erstmal das Diplom abschliessen.
Wer wei?, was w?hrendessen noch so passiert.
18.2.05 10:40


Missverst?ndnisse

Tauchen immer dann auf,
wenn man nicht Klartext redet
und damit nicht genau sagt, was man meint.
Ich hoffe mir passiert das nicht noch ?fter.

Ach ja und was ich noch sagen wollte:

Ich bin ich, und das ist auch gut so.
So und nun mach ich mich an die Arbeit.
(Vorbereitung der au?erordentlichen Probe)
Vier Stunden, Vier Bilder - das mu? doch zu schaffen sein....
19.2.05 07:55


Zweitbesatzung

Gestern hatte ich mit der schnell zusammengestellten Zweittruppe eine wirklich gute und produktive Probe, es war nat?rlich auch anstrengend. Aber die Performance steht soweit.
Kurz, aber so wie ich denke ganz gut. Eine Spielerin war zwar leider krank, aber die mu? nun sehen wie sie dahinein findet, ich werde ihr nat?rlich dabei helfen.
Ja und dann bin ich erstens gespannt, was die anderen dann am Mittwoch dazu sagen und zweitens wie es am Sonntag in Peine wird.
Spannung bleibt, aber die Angst hat sich etwas gelegt.
Es wird eben doch immer irgendwie...
20.2.05 12:04


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung