Silly Things
Silly Things



Silly Things Also wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn schließlich: Die können sollen, müssen wollen dürfen.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   JDFK
   Deathfield
   Thilog
   Hobbit
   Irina Bruder
   Volleyball in Baden
   VB in Posthausen
   unsinnfälliges
   Warwicks Weblog



http://myblog.de/silly

Gratis bloggen bei
myblog.de





Prima Klima

Wenn du bei mir bist,
ist meine Laune wolkenlos,
mein Lachen strahlt,
und der ganze Tag
leuchtet in den sch?nsten Farben.

(J.Mariss)
2.5.04 22:14


Werbung


Weniger Zeit

Den Arbeitsplan mu?te ich leider ?ndern.
Nun habe ich immer weniger Zeit morgens, so?n Mist, und dabei ist morgens die beste Zeit zum Arbeiten.
4.5.04 07:35


Im Internet

kann man wunderbar
ziellos Zeit verschwenden-
und ein Zuschauer k?nnte dabei
sogar glauben,
das w?re Arbeit.

(W.Gibson)
5.5.04 08:10


Gestern

- nach unserem Kneipenbesuch sind wir durch die Mondfinsternis geradelt. Sowas habe ich noch nicht gesehen, naja man sieht ja auch nicht viel ;-) Sch?n sch?n sch?n...


- habe ich den dritten Maik?fer in meinem Leben gesehen. Ich war hin und weg und Annika meinte nur zu mir, ja die gibt es hier in Hassendorf zuhauf und das sei schon nichts besonderes mehr. Das hab ich nicht verstanden, ich war so fasziniert und dann sowas....aber es stimmt, hier gibt es anscheinend richtige Nester.

5.5.04 08:17


Wir haben erst

die zweite Woche dieses Planetentrimesters erreicht, und ich blicke da jetzt schon nicht mehr durch.
Irgendwie ist mir das alles suspekt und mehr als fremd.
Ich meine, wenn die angeblichen Saturnischen Qualit?ten zum Sternzeichen Steinbock geh?ren, dann stimmt da irgendwas nicht, denn ich bin eindeutig mehr Marsisch...
ach is auch egal....
Mir ist das alles etwas zu abgehoben, weltfremd und zu kosmisch anthroposophisch....

Ich trinke nun lieber sch?n meinen leckeren handfesten realen Latte Macchiato.
Und dann geht es ab zur
Kinder- und Jugendpsychatrievorlesung, die ist wenigstens sau interessant und spannend.
7.5.04 07:45


Nettes WE

in Hannover verbracht.
Ich w?rde sagen, das war fast ein kleines Familientreffen
Wieder hier, und keiner hat f?r mich weitergearbeitet, schade eigentlich.
Dann mu? ich das wohl ab morgen wieder ?bernehmen.

Sonne, Mond und Sterne
die mag ich so gerne
aber diese Planetarischen Gesten,
kommen die etwa aus Dresden...
(jaja, sonst ist noch alles i.O.mit mir
9.5.04 18:54


Heute

geht es wieder nach Hannover, denn am Mittwoch habe ich das erste Treffen f?r das Kirchentagsprojekt also mein Diplom.
Ich bin schon total gespannt und freue mich.
Naja und damit das Mittwoch nicht so ein Stre? ist, fahre ich heute Abend zu meiner Mama nach Hannover auf den Campingplatz.


11.5.04 08:02


Zur?ck aus Hannover

Mein Besuch in Hannover war sehr erfolgreich.
Ich hatte ein sehr nettes und lockeres Gespr?ch mit J.v. Lingen und F. Baltruweit.
Ich bin nun in den Projektkreis mitaufgenommen, und somit werde ich ab jetzt aktiv an meinem praktischen Diplom (das auf dem Kirchentag 2005 stattfinden wird) arbeiten. Wie und was das alles genau wird, kann ich noch nicht genau sagen, zumindest h?rten sich die ersten erarbeiteten Ideen sehr spannend an.
Ich freue mich nun sehr auf die gemeinsame Zusammenarbeit und die Weiterentwicklung dieses Projektes.

Nun w?re es nat?rlich noch sch?n, wenn ich soetwas wie einen Sponsor finden k?nnte, der mich unterst?tzt und beispielsweise meine Fahrtkosten (die auch nach Franktfurt a.M. gehen) ?bernehmen w?rde.

Naja kommt Zeit, kommt Rat!

Ich bin jedenfalls ?bergl?cklich, dass ich diesen Kontakt hergestellt habe und dass sie mich in ihr Team aufnehmen.
12.5.04 16:12


Die Sonne

scheint vorsichtig durch mein Fenster.
Sie strahlt mir ins Gesicht
und l??t mich zur?ckstrahlen.

Noch eben war ich traurig,
schuld ist ein Traum.
Es war ein Traum
der einen w?tend und traurig macht.

Aber die Sonne ist da
sie w?rmt mich
sie macht mir Mut
sie leuchtet mir auf meinem Weg.

Ein Tag Traum ist zu ende gegangen,
heute Nacht tr?umte ich
eine m?gliche Antwort
warum dem so ist.
Es ist okay, dass es vorbei ist,
ich w??te nur gerne warum
und wie es jetzt weitergeht.

Aber wie ich mich wieder in Gedanken verstricke
kitzelt die Sonne meine Nase.
Sie l??t mich niesen.

Ich danke Dir liebe Sonne
dieses Prickeln habe ich gerade gebraucht.
Ich starte nun in meinen Tag
und freue mich,
dass du bei mir bist,
Sonne.


13.5.04 08:30


Am Freitag

habe ich ein Diplomabschlu?-Theaterst?ck gesehen.
Mir ging w?hrend dessen immer mal wieder so ein Kribbeln durch den Magen: Diplom machen, bald ist es soweit, ich bin ja schon dabei, uiui habe ich ?berhaupt gen?gend Ideen.
Das war wie eine Achterbahnfahrt, aber irgendwie hat es auch eher Motiviert. Es ist, glaube ich, schon ein klasse Gef?hl fertig zu sein, egal wie man im Diplom abgeschnitten hat.
Irgendwie freue ich mich auch schon.

Na dann, sollte ich mal fluchs weiterarbeiten, sonst mu? ich wom?glich doch noch ein wissenschaftliches Trimester anh?ngen, und dat wulle ma ja net. :-)

Planeten, ich komme.
16.5.04 10:15


In der Sonne

gelegen und gearbeitet.
Das klingt doch gut.
So lasse ich mir das gerne gefallen.
Hab viel geschafft und gehe nun vergn?gt ins Bett,
mal sehen, wovon ich so tr?ume.....

16.5.04 22:22


Na sowas

da wacht man auf
und hat eine etwas gespannte Oberlippe.
Da hat mich doch glatt eine M?cke an der Lippe gestochen.
Oder sollte ich sagen, da hat mich eine M?cke gek??t ;-)
17.5.04 08:33


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung