Silly Things
Silly Things



Silly Things Also wenn ich nur darf, wenn ich soll, aber nie kann, wenn ich will, dann mag ich auch nicht, wenn ich muss. Wenn ich aber darf, wenn ich will, dann mag ich auch, wenn ich soll, und dann kann ich auch, wenn ich muss. Denn schließlich: Die können sollen, müssen wollen dürfen.

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 



  Links
   JDFK
   Deathfield
   Thilog
   Hobbit
   Irina Bruder
   Volleyball in Baden
   VB in Posthausen
   unsinnfälliges
   Warwicks Weblog



http://myblog.de/silly

Gratis bloggen bei
myblog.de





Auf den Wipfeln

...um mich herum ist alles Weis,
aber es wird laut Prognose nicht lange da bleiben.
Wir werden sehen.
Schön siehts aus,
und wenn man dann weiß, dass oben im Schwarzwald nicht weit von hier, jemand wohnt, der noch keine Winterreifen drauf hat,
heieiei...da bleibt man lieber zu hause ;-)

und bei denen hats nicht nur geschneit,
das war ein ganzes Schneegestöber.

Eientlich will ich da ja morgen hin, aber bei Schnee-sturm-eis,
ob mein kleiner das schafft.
Sicher, klar,
also dann ihr da oben,
bis morgen, es sei denn ich komm nich nuff:-)

Gerade habe ich gehört,
das der durchscnittliche Superpreis bei
1,48€ liegt.
eigentlich sollte ich dann ja gar nicht mehr fahren,
...wer hat soviel Pinke Pinke wer hat soviel geld....?
nütz ja nüscht ;-)
9.11.07 19:02


Werbung


Erleben

Nun bin ich schon 2Monate an der Schule,
und besuche jede Woche die Konferenzen.

Und da tauchen mir immer wieder Fragen auf,
Die erste wichtige wäre, wieso lernt eigentlich kein Lehrer, wie man sich in einem Kollegium kollegial verhält, wie man mit Krisen umgeht, wie man Spannungen untereinander abbaut, und Mißverständnisse klärt, vielmehr, wieso lernt man nicht, dieses alles gleich zuvermeiden.

Ich sitze da, als eine die neu ist, die von aussen kommt, die sich einleben möchte in diese Schule, sich integrieren möchte, sich wohl fühlen möchte in der Gemeinschaft,

Wieso aber werde ich jedes Mal von neuem, das Gefühl nicht los, das sovieles unausgesprochen bleibt, sovieles ungeklärt ist und sovieles einfach übergangen ignoriert und abgetan wird.
Denn wird mal was ausgesprochen, angesprochen, weiß von den Anwesenden, geschweige denn von den Leitendenden, keiner mit der Situation und Spannung, Kritik, umzugehen.

Ist es Unsicherheit, Unbeholfensein, ist es die Angst vor einem Konflikt, vor einer Krise, vor sich selbst, oder davor einsehen zumüssen, ich habe was falsch gemacht.

Ich weiß es nicht, aber eines ist deutlich, es liegt vieles im Argen und man hält sich zuoft vor, was nicht geklappt hat, beschuldigt, vergißt Dinge abzusprechen und jeder arbeitet irgendwie für sich....
Ich bin noch neu an der Schule, ich schaue es mir an, betrachte, beobachte, spüre die Stimmungen und verinnerliche. Ich denke mir meinen Teil.
Ich- etwas unternehmen? Nein, dafür ist es zufrüh, dafür habe ich doch noch zuwenig gehört und gesehen, aber dennoch wäre es von Nöten, das jemand Patentes von aussen käme und der Schule auf ihrem weiteren Weg hilft, jemand der sie begleitet, evaluiert, weiterbringt, dass sie sich zum Guten entwickeln kann, und das gewisse alte Strukturen aufgebrochen werden, erneuert werden und das auch auf Marode stellen geachtet, geschaut wird und nicht immer drüber hinweg...

tja, da ich steh ich nun,
ich junges Kücken,
was erlaube ich mir eigentlich so zu reden,...

so is sie wohl....:-)
8.11.07 20:31


Schnee

Morgen soll die Schneegrenze auf 300m sinken.
Wenn ich mich recht entsinne, liegt Freiburg auf 300m,
ob das morgen nun wirklich schneit?

mh...hätt ich das auto nun schon nach oben stellen sollen?
Na ich warts mal ab...steh ja eh immer so früh auf, das ich mich noch um eine andere Fahrgelegenheit kümmern könnte.

Ich harre der Dinge die da von oben kommen ;-)
8.11.07 20:15


Regen

na sowas
es ist tatsächlich passiert,
heute ist mein allererster Regentag in Freiburg, seit ich in meiner
neuen Wohnung wohne.

ich muß sagen, dass steht der Stadt gar nicht gut.

Tja
kann man wohl nix machen.

und bei euch oben im Schwarzwald?
Schnee?




nur noch 18 Tage *freu*
6.11.07 12:45


Ferien vorbei

So nun ist die Woche auch wieder rum....schade eigentlich,
ich hatte mich an meine freie Zeit schon wieder gewöhnt.
Es war schön Mama hier zu haben und wieder mal Zuhause gewesen zusein und zum Schluß noch der Besuch von A. und das gemeinsame WE mit A. und A.N. und H. es war sehr nett und lustig.

Naja und nun ist es wie gesagt wieder vorbei und ich muß mich wieder auf meine kleinen Erstklässler vorbereiten....
und die Eltern und Kollegen....

so ist das nun mal im Lehrerberuf...
wer hat sich den bloß für mich ausgesucht ;-)

na dann auf ins AU nd EI....

Aber zum Glück ist da ja noch....:
Nur noch 20 Tage dann ist Nico wieder da
ich habe das Glück und habe zweimal oder sogar dreimal Weihnachten:
Am 24.11. kommt Nico und dann am 23.12. schon wieder und dann ist am 24.12. ja bekanntlich Heilig Abend mit heiligem Besuch in der Heiligen Nacht ;-).

*freu mich riesig auf Dich!!!!!*
4.11.07 12:43


Entledigt erledigt abgehakt

zwar nicht ganz aber immerhin....:

ich bin eben mit meiner Freundin: der Zeugin, zu meiner alten Wohnung gefahren und habe den Wohnungschlüssel sammt briefkastenschlüssel eingeworfen bzw einwerfen lassen,
jetzt bin ich ihn los und bin froh damit erstmal nichts mehr zutun zu haben... und vorallem, da nicht mehr hin zumüsen....

auch wenn es wohl noch einige Anwaltsbriefwechsel geben wird,
ich hoffe unser eingelegter Süß-Saurer Widerspruch schafft klarheit und bald ein ende mit dieser scharlatanerin...

bin ich froh, dass ich jetzt so schön wohne,
und erst die wege hier rundherum, schön..

hach,
wie sagte Thilo:
warum bist du eigentlich nicht gleich hier eingezogen? ;-)


so und jetzt gibt es Pizza!!!!!

Prost Neuwohnung:-)
26.10.07 19:57


Ferien

Das ist schon lustig, jetzt habe ich meine ersten Ferien als Lehrerin.
Sozusagen bezahlter Urlaub.
Da muß ich mich erst noch dran gewöhnen.;-)

Aber es ist schön eine eigene Wohnung zu haben in der man seine freie Zeit genießen kann und noch einiges ordentlich einrichten richten und Ordnen kann...
ich freue mich...


Na dann werde ich mal meine Ferien genießen
machts gut.....
25.10.07 22:06


Warum....

ist das nur manchmal so schwer....

Es gibt Tage und manchmal Phasen in denen kann ich diese Fernbeziehung schwer aushalten.
Es tut dann so sehr weh und ich weiß dann nicht so recht wohin mit mir.
Es ist fühlt sich so seltsam an.....eigentlich ist man zu zweit...und doch alleine...aber dann ja doch nciht so richtig alleine.....an diesen schweren Tagen frage ich mich dann immer, wie ich das alles überhaupt aushalte und was es ist, das ich es sonst so gut schaffe....warum fehlt mir das dann an einigen Tagen, warum kann es mir nciht die ganze Zeit leichter fallen.

Ich habe dann so oft das Gefühl nicht mehr zu gefallen...leer zu sein..einsam...und wenn ich dann am Telefon bin, schaffe ich es einfach nicht fröhlich zu werden, und dann ärgere ich mich, wenn ich auflege, dass ich es ihm damit auch so schwer mache, und es bestimmt anstrengend ist mit mir in diesen Zuständen zu telefonieren...

aber was soll ich denn machen..ich vermisse ihn und ich vermisse unser gemeinsames Leben....wir leben so nebennander her..zumindest fühlt sich das in solchen Tagen dann so an, auch wenn es nichtt so ist...
ich brauche Dich..und manchmal brauch ich Dich halt noch mehr....

hach man.... es tut mir leid..aber Gefühle machen nun mal was sie wollen, und sie wären lieber bei Dir, mit Dir....

Ich wäre lieber bei Dir...mit Dir...!!!!!!!
21.10.07 19:02


Wieder da

ich bin wieder da
zurück in Freiburg
Freiburgerin

lange hats gedauert
aber nun ist es gut
ich habe ein zuhause gefunden und es ist schön
sehr schön

das alte habe ich noch nicht ganz abegeschlossen
leider zieht es sehr viel ärger nach sich, aber ich bin sicher
irgendwann ist auch das gegessen und geschichte...
und irgendwann, werde ich diese geschichte auch erzählen können mit einem Lächeln im Gesicht
bestimmt....

meine schule hat schon lange begonnen und es ist gut,
es macht mir viel freude mit den Kindern zu arbeiten...diese strahlenden und freudigen wissbegierigen und neugierigen augen...
einfach schön

natürlich gibt es auch mal tage, da klappt das alles nicht so wie man es sich wünscht und beim planen vorgestellt hat, aber das gehört dazu, das macht das ganze ja erst spannend...

naja und das drumrum, die kollegen, die gepflogenheiten der schule, die traditionen und konferenzen.....tja, da muß ich mich noch hineinfinden, hier ist alles anders als in dem idylischen Ottersberg, -noch habe ich nicht ganz raus, ob veränderungen möglich sind, ob es mich alles sehr stört oder ob ich ein stück Ottersberg mit in den süden bringen kann.

ich habe ja immer gesagt, es ist meine Probezeit, ich werde beobachtet und ganz wichtig ich beobachte..denn das leben ist zu kurz und zu schade um sich ständig über dinge aufzuregen, die sich nicht ändern lassen ;-)

ich werde mein bestes tun und dann werden wir sehen, was das leben mit mir vor hat...wer weiß das schon....

......

so dann erstmal allen ein schönen sonntag
und den wöffshoppern ein gelungenes Konzert
21.10.07 14:44


Anfangen

Ja so hab ich´s gemacht,
einfach angefanegn.
Habe die Unterlagen durchgearbeitet und alles wichtige zusammen geschrieben,
es ist ein einfach, der mir gezeigt hat,
das wird schon.

Jetzt bleibt da nur noch die Sache mit dem Märchen,
ich denke als kleines Mitbringsel aus der Heimat könnte
ich ja die Bremer Stadtmusikanten nehmen.
Hui und dann muß ich das noch alles auswendig lernen...puh....da hab ich ja noch was zu tun.

heute gehts dann mal wieder runter nach Freibrug,
mal sehen was ich da mit meinem "Probelm" noch bewirken kann.
Morgen habe ich dann meine erste offizielle Veranstaltung als Lehrerin in der Schule....

und dann kommen endlich die Schwarzwälder aus ihrem Urlaub zurück,
was für ein Segen

Na dann mach ich mal weiter
7.9.07 10:34


Leben

Draussen grasen die Kühe,
der Hahn stolziert vor seinen Hühnern
und die Bäume wiegen sich sachte im Winde....

Die Sonne scheint mir ins Geischt und kitzelt meine Nase,
Stille
Ruhe
Zufriedenheit
Schwarzwaldidylle

Ja, es könnte gerade alles sehr schön sein,
leider sind da soviele Dinge die mir arg Kopfzerbrechen bereiten.
und zudem kommt auch noch die Angst und Sorge,
dass alles zuviel ist,
ich es nicht schaffe
und die Ansprüche von mir und von aussen einfach zustark sind.

Ja ich weiß, irgendwie ist es wie immer,
ich habe Angst und Sorge davor den Berg mal wieder nicht zu überwinden,
dabei müßte ich ja vielleicht einfach nur Anfangen....

.....aber irgendwie fehlt mir die Ruhe....ich wohne jetzt wirklich dazwischen...zwischen Schwarzwald und Freiburg, ich bin in mehreren Wonungen willkommen, aber nirgends richtig zuhause...Ich bin nicht wirklich alleine und doch fühl ich mich alleine.
Ich soll nächste Woche mit der Schule beginnen, und noch weiß ich nicht so recht wie ich das fertig bringen soll...
ich bin so zerissen..
wo gehöre ich hin...
wo soll ich sein
was soll ich tun -
wo will ich sein
was will ich tun
wo will ich und wie
will ich arbeiten...

Fragen
Sorgen
Unruhe
und draussen diese Idylle

Leben-
Leben passiert, während man dabei ist seine Pläne zu schmieden,
es kommt halt immer anders - als man denkt....
5.9.07 19:56


Meldung machen

Ja was berichte ich mal...

Ich bin jetzt Freiburgerin!
Und das ist auch eigentlich ganz schön....
wenn da nicht....ja ja die lieben WG´s....mehr sag ich da mal nicht.

Meinen ersten Elternabend habe ich überstanden und
er war gar nicht so schlimm. Ich freue mich richtig auf die Kinder und bin schon ganz gespannt.
Nach einer anstrengenden Fortbildung,
freue ich mich jetzt riesig auf meinen Urlaub,
und was noch besser ist,

ich fliege zu Dir, Nico!
*freufreufreu*

Nur noch 10 mal schlafen
Yipee!!!!!!!!!!!!!!!!!
31.7.07 18:15


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung